Deus Ex Wiki
Advertisement

Diamond Chan ist ein Gangster und Drogendealer aus Hengsha. Er ist ein Charakter aus Deus Ex: Human Revolution und erscheint im Zuge der Nebenmission Schlechte Geschäfte.

Vergangenheit[]

Diamond Chan ist ein Gangster aus Hengsha und ein Freund der Harvester-Gang. Er lebt in einem Dachapartment im Youzhao Distrikt der Stadt und hat die private Polizei der Stadt, Belltower Associates, bestochen um ihn bei seinen Operationen freie Hand zu lassen. Im Zuge dieses Bündnisses hat Chan das Hung Hua Hotel übernommen und zwingt die jüngeren Prostituierten dort, sich augmentieren zu lassen, da so mehr Geld verdient wird. Zudem hält er die Prostituierten durch das Neuropozyn, welches Augmentierte zwingend nehmen müssen, gefügig und kann sie so kontrollieren.

Wenn sich seine Prostituierten weigern, lässt Diamond Chan sie von Handlangern entführen und ihn in ein Lager in einer Seitengasse von Hengsha bringen, wo sie dann zwangsaugmentiert werden. Als auch die Prostituierte Ning Tsai verschwindet, fürchtet ihre Freundin Mei Suen, dass Diamond Chan dahinter steckt und bittet Adam Jensen um Hilfe. Nachdem dieser Ning von Chans Handlangern gerettet hat, heuert Mei ihn erneut an - diesmal um Diamond Chan zu eliminieren.

Deus Ex: Human Revolution[]

Chan ist in seiner Wohnung im Youzhao Distrikt zu finden. Wenn Jensen dort eindringt, reagiert Chan aggressiv und attackiert ihn. Wenn Jensen Meis Auftrag erfüllen will, muss er Chan entweder niederschlagen und vom Dach werfen, so dass sein Tod wie ein Unfall oder Selbstmord aussieht, oder aber Drogen in seiner Wohnung verstecken, so dass Chan verhaftet wird. Es ist auch möglich, Chan zu erschießen, was aber dazu führt, dass die Nebenmission scheitert.

Navigation[]

Advertisement