Deus Ex Wiki
Advertisement
Sam Carter
SamCarter.jpg
Eigenschaften
Geschlecht Männlich
Beruf General
Fraktion UNATCO, US Army
Spiel Deus Ex

Samuel Carter ist ein General und Agent von UNATCO aus Deus Ex. Als JC Denton noch ein Kind war, war Sam sein großes Idol.

Biografie[]

Sam Carter war ein General eines unbekannten Zweiges der United States Army und ist bekannt für seinen Einsatz bei der Operation „Merced“, von der JC in der Schule gelesen hat. Trotz seines Berufes als Soldat scheint er Gewalt zu verabscheuen. Anscheinend wurde Sams gesamte Familie von der NSF als Vergeltung für seine Siege gegen die Terrororganisation getötet. Bevor Carter der UNATCO beigetreten ist hat er sein Fuß verloren, der jedoch durch eine Prothese ersetzt wurde.

2052 wurde er zum Hauptquartier der UNATCO auf Liberty Island versetzt, wo er Agenten und Soldaten ausrüstet. Nachdem JC aus dem geheimen Gefängnis von Majestic-12 unterhalb der Hauptquartier entkam und die Verbindung der UNATCO zu Majestic-12 enthüllte beschloss Carter weiterhin seinen Beruf auszuüben, da er glaubte, dass es bei der UNATCO noch gute Leute geben muss, solange sie noch existiert. Schließlich wurde er jedoch von Agent Sherman auch dem Dienst entlassen, da dieser sämtliche Mitarbeiter entließ, die bereits für andere Organisationen gedient haben.

Nach seiner Entlassung begab sich Sam zu seinem alten Freund Gary Savage und bot der Gruppierung X-51 seine Dienste für den Widerstanskampf an.

Galerie[]

Advertisement